Carré Belge

Carré Belge

In erstklassiger Lage am Hohenzollernring 79-87 in der Kölner Innenstadt zwischen Belgischem Viertel und Gerling Quartier befindet sich das CARRÉ BELGE.

Das Innenstadtquartier besteht einerseits aus dem bekannten, ehemaligen Lichtspielhaus CAPITOL und dem revitalisierten Gebäude Hohenzollern 85-87, sowie einem spektakulären und ökologisch nachhaltigen Hotelneubau mit 186 Zimmern und Tiefgarage. Das Ensemble wurde nach den Plänen von ingenhoven architects, Düsseldorf, und des Landschaftsarchitekten Enzo Enea, Zürich, erbaut und revitalisiert.

Carré Belge

Zahlen und Fakten

LAGE

Hohenzollernring 79-87, 50672 Köln

BGF

ca. 18.600 m²

STELLPLÄTZE (TIEFGARAGE)

76

AUßENSTELLPLÄTZE

23

NUTZUNG VOR REDEVELOPMENT

Lichtspielhaus, TV-Produktionsstätte, Büroflächen und Einzelhandelsflächen

NUTZUNG NACH REDEVELOPMENT

Hochwertige Einzelhandels- und Büroflächen, Hotel mit objekteigener Tiefgarage

BGF