Geschäftsmodell

Die PROXIMUS REAL ESTATE AG mit Hauptsitz in Köln und einer Niederlassung in Berlin ist eine eigentümergeführte Unternehmensgruppe mit den Geschäftsbereichen INVESTMENT, DEVELOPMENT sowie ASSET MANAGEMENT. Neben Investment und Asset Management für Dritte ist das Unternehmen als Immobilieninvestor und Projektentwickler tätig.

Die PROXIMUS REAL ESTATE AG investiert vornehmlich in Bestandsimmobilien mit Optimierungspotenzial in deutschen Metropolen, um diese nach Repositionierung wieder am Markt zu platzieren. Das vorrangige Ziel der PROXIMUS REAL ESTATE AG ist es, ökonomisch und ökologisch nachhaltige Immobilien-Produkte zu schaffen. Darüber hinaus investiert die Gesellschaft in strategische Unternehmensbeteiligungen, welche die eigenen Geschäftsbereiche unterstützen und ergänzen.

MANAGEMENT

Florian Kunz

Gründer und Chief Financial Officer
PROXIMUS REAL ESTATE AG

Die Brüder Florian und Michael Kunz gründeten im Jahr 1999 die PROXIMUS Gruppe. Florian Kunz verantwortet heute als Vorstand der PROXIMUS REAL ESTATE AG, neben den Geschäftsbereichen Asset Management und Development, die Ressorts Finanzen und Recht.

mehr

Florian Kunz war neben dem Aufbau der PROXIMUS Gruppe an weiteren erfolgreichen Unternehmensentwicklungen in der Immobilienwirtschaft beteiligt. In diesem Zusammenhang verantwortete er zahlreiche Joint Ventures mit internationalen Finanzinvestoren bei Value Add und opportunistischen Investments in Deutschland.

Neben seiner unternehmerischen Tätigkeit in der Immobilienbranche war Florian Kunz Welthockeyspieler 2001 und Kapitän der deutschen Hockeynationalmannschaft, mit der er 2002 den Weltmeistertitel und 2004 die Bronzemedaille bei den Olympischen Spielen in Athen gewann.

 

Michael Kunz

Gründer und Chief Investment Officer
PROXIMUS REAL ESTATE AG

Michael Kunz gründete im Jahr 1999 zusammen mit seinem Bruder Florian die PROXIMUS Gruppe. Er verantwortet heute als Vorstand der PROXIMUS REAL ESTATE AG, neben den Geschäftsbereichen Investment und Development, die Ressorts Strategie und Kommunikation.

mehr

Michael Kunz beteiligte sich neben dem Aufbau der PROXIMUS Gruppe an weiteren erfolgreichen Unternehmensgründungen sowie Beteiligungsplattformen in der Immobilienwirtschaft. Unter anderem war Michael Kunz Mitgründer und geschäftsführender Gesellschafter des Investment- und Asset Management Unternehmens Resolution GmbH, welches zum Zeitpunkt des mehrheitlichen Verkaufs an ein S-DAX Unternehmen ein Objektvolumen in Höhe von rund drei Milliarden Euro managte.

Ein Schwerpunkt von Michael Kunz liegt in der Repositionierung von Bestandsimmobilien mit Optimierungspotenzial, um nachhaltige Core-Produkte zu schaffen.

AUFSICHTSRAT

Philipp Schmitz-Morkramer

Gründer und Vorstand,
Quantum Immobilien AG

 

Prof. Dr. Alexander Goepfert

Partner und Leiter Real Estate Investment Group, Sozietät Noerr LLP

 

Patrick Bierbaum

Chief Investment Officer,
PSquared Asset Management AG